Gore und Geox beenden Patent-Streitigkeiten

W.L. Gore & Associates und der italienische Schuhanbieter Geox haben ihre Streitigkeiten rund um Gores Surround-Technologie beigelegt und sich auf eine Einigung verständigt. Seit der Markteinführung von Surround lagen die beiden in verschiedenen europäischen Ländern juristisch  über Kreuz. Der Weg dazu wurde frei, indem Geox Gore eine langfristige Lizenz auf bestimmte Patente einräumt, die mit dem intellektellen Eigentum der Italiener um die Aussage „The shoe that breathes“ („Der Schuh, der atmet“) zusammenhängen. Im Gegenzug wird Geox nicht mehr gegen Gores eigene Produktentwicklungen vorgehen, die außerhalb dieser Lizenzvereinbarung stehen. Das gegenseitige Einvernehmen gilt auch für Gores Partner und Händler.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK