WFSGI richtet Kongress über die Zukunft der Produktherstellung aus

Die World Federation of the Sporting Goods Industry (WFSGI) lädt zu einer Konferenz zum Thema „The Future of Manufacturing“, um mit Branchenvertretern die Chancen und Herausforderungen bei der Produktherstellung zu erörtern. Der Kongress findet am 1. und 2. Dezember in Taipeh/Taiwan statt. Zu den Hauptrednern zählen: Professor Aleksandar Subic, Dean of Engineering and Head of School, Aerospace, Mechanical and Manufacturing Engineering an der RMIT University in Melbourne, Professor Steven Evans, Direktor des neuen EPSRC Centre for Innovative Manufacturing in Industrial Sustainability sowie Direktor des Centre for Industrial Sustainability an der Cambridge University Institute for Manufacturing (IfM) und Dr. Haico Ebbers, Professor für International Economics an der Nyenrode Business University in den Niederlanden. Die Redner geben Perspektiven aus ihren jeweiligen Branchen mit einem Schwerpunkt auf die Produktion in Asien. Die Teilnehmer profitieren dabei von der Erfahrung von Marken und Herstellern aus der Sportartikel-Branche sowie anderen Industrie-Zweigen. Für die Anmeldung gehen Sie bitte auf die WFSGI Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK