WFSGI Manufacturers Forum Leipzig

Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden mit WFSGI Forum

WFSGI Manufacturers Forum Leipzig

(C) Andreas Gebert

Die World Federation of the Sporting Goods Industry (WFSGI) meldet äußerst positive Reaktionen von seiten der Teilnehmern des WFSGI Manufacturers Forum, das in diesem Monat in Leipzig stattfand. Rund 180 Vertreter von Unternehmen aus 22 Ländern fanden sich zu dem von der WFSGI organisierten Event ein, das von der ISPO unterstützt wird. Im Wesentlichen ging es bei den Fachgesprächen um die Notwendigkeit der Integration von Design in die Produktion.

Warum müssen wir Design und Herstellung zusammenbringen? Die Antwort ist: Wir müssen Kosten reduzieren und die Effizienz erhöhen.“

Herbert Hainer, Vorstands-Vorsitzender, Adidas Group

 Wie in der Ansprache von Herbert Hainer, des Vorstands-Vorsitzenden von Adidas beschrieben, ging es auch den übrigen Teilnehmern des Forums um Effizienz als wichtigen Faktor bei der Zukunft der Produktion. Ein Besuch der Porsche-Fabrik in Leipzig verdeutlichte den Besuchern, was es bedeuten kann, wenn Produktion, Design und Entwicklung zu einem frühen Zeitpunkt Hand in Hand gehen.

Ein Großteil der Teilnehmer bekundeten ihr Interesse, auch beim nächsten Manufacturers Forum wieder mit dabei zu sein. Dies ist für das vierte Quartal 2015 in Asien geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK