head_Djokovic_Australien Open_94

Wiener Börse nimmt Head-Aktie aus dem Handel

head_Djokovic_Australien Open_94Die Wiener Börse informiert, dass das Wertpapier des Sportartikel-Anbieters nur noch für kurze Zeit börsennotiert ist. Der letzte Handelstag soll der 31. März sein.

Bereits im Oktober letzten Jahres hatte die Börse darauf hingewiesen, dass das Grundkapital des Unternehmens nach österreichischem Recht für eine weitere Notierung zu niedrig sei. Head reagierte darauf mit einem groß angelegten Aktienrückkauf-Programm. Die Alternative wäre eine Erhöhung des Stammkapitals gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK