puma_goss_366439

Pinault dementiert Gerüchte zu möglichem Puma-Verkauf

puma_goss_366439François-Henri Pinault, Vorstands-Vorsitzder von Kering, des Mehrheits-Eigentümers von Puma, dementierte Pläne, den 86-prozentigen Anteil am deutschen Sportartikel- und Lifestyle-Anbieter zu veräußern. Wie es heißt, sieht Pinault unverändert Potential bei Puma, den Kering – seinerzeit PPR – im Jahr 2007 mehrheitlich übernahm. Seinerzeit blätterte PPR €330 pro Aktie hin, die derzeit nur noch €170 wert ist.

Wie auf diesem Blog im Dezember berichtet, soll Kering verschiedene Möglichkeiten geprüft haben, um Puma wieder abzustoßen. Während der Veröffentlichung der Puma-Zahlen in dieser Woche deutete der Vorstands-Vorsitzende Bjørn Gulden an, dass das Unternehmen im laufenden Jahr wieder an Umsatz und Gewinn zulegen dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK