WFSGI General Assembly 2015

WFSGI holt Spitzenkraft für ihr Fernost-Büro

Helen Ford

Helen Ford

Die World Federation of the Sporting Goods Industry (WFSGI) berichtet, dass der globale Branchenverband nun sein neues Büro zuständig für den fernöstlichen Raum in Betrieb genommen hat. Die neue operative Einheit mit Sitz in Hong Kong wird seit 1. April von Helen Ford als Senior Executive Director geleitet.

Zu ihren Aufgaben wird es gehören, die Dienstleistungen gegenüber den örtlichen Marken und Herstellern zu verbessern und die Beziehungen zu den nationalen Organisationen im asiatisch-ozeanischen Raum zu pflegen.

Ford gilt als erfahrene Managerin in der Sportartikel-Branche, insbesondere auf den Gebieten der Versorgungskette und des Konzern-Managements. Nachdem sie für Pentland Brands arbeitete, stand sie zuletzt in Diensten des fernöstlichen Herstellers und Großhändlers Li & Fung, bevor sie sich nun der WFSGI anschloss. Sie lebt seit 2009 in Hong Kong.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK