TomahawkIC7

Tomahawk IC7 Indoor Cycle: Optimales Training mit hoher Motivation

Nur wenige Hersteller aus dem klassischen Fitnessbereich verstehen es, wattbasiertes Training effektiv und motivierend zu gestalten. Das Tomahawk IC7 Indoor Cycle macht hier eine Ausnahme.

Es ist das erste Indoor-Powerbike, dass eine Farbzonen-Technologie für die optimale Trainingssteuerung einsetzt. Für die Verdeutlichung der individuellen Intensität werden neben nüchternen Zahlen auch verschiedene Farben verwendet. Beim Intervalltraining bewegt sich das Farbspektrum zwischen der blauen und roten Zone, beim Grundlagentraining in der gelben Zone. So ist die Steuerung der persönlichen Belastung leicht und verständlich.

TomahawkIC7Parallel dazu lernt der Athlet auch die vielen Zahlen hinter den Farben zu interpretieren und diese für ein effektiveres Training zu verwenden. Mit einer speziellen Software, der Coach By Color, ist watt- und herzfrequenzbasiertes Training für jeden einfach und schnell anwendbar. Für das innovative IC7 Indoor Cycle und dessen ideale Anwendung im Fitness- und Leistungssport wurde Tomahawk der ISPO AWARD Product of the Year 2015 verliehen.

Wartungsfreier Antrieb

Der Antrieb des Tomahawk IC7 Indoor Cycle basiert auf einer wartungsfreien Kombination aus Zahn- und Keilriemen. In der Zwischenwelle befindet sich die WattRate® Sensorik zur Messung der Leistung mit höchster Messgenauigkeit und einer Abweichung von nur +/-1 Prozent.  Die Übersetzung von 1:11 erzeugt eine optimale Massenträgheit der Schwungscheibe, welche über eine Magnetbremse mit Widerstandsanzeige geregelt wird. Der integrierte Generator erzeugt die Energie für den Radcomputer, welcher über ein farbiges LCD-Hauptdisplay sowie ein farbiges LED-Frontdisplay verfügt. Dieses patentierte Trainingskonzept (Coach By Color®) ermöglicht nach Eingabe der persönlichen Benutzerdaten die simultane farbliche Darstellung der jeweiligen Trainingszone auf Basis der Herzfrequenz oder Wattleistung. Athlet und Trainer profitieren so von einer effektiven individuellen Steuerung und Kontrolle der Intensität, egal ob im Einzel- oder Gruppentraining.

Fakten

  • Messgenauigkeit mit nur +/-1 Prozent Abweichung
  • Angezeigte Trainingsdaten: Leistung in Watt, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Trainingsdauer, Kcal, Widerstandslevel, Entfernung uvm
  • Widerstand regelbar über 300-Grad-Verstellbereich mit 100 taktilen Rasterungen
  • Magnetbremssystem (minimaler Serviceaufwand)
  • verschleißfreier Riemenantrieb (Keil- und Zahnriemen-Kombination)
  • Übersetzungsverhältnis 1:11
  • integrierter Generator mit LiPo-Akku
  • ANT+-Technologie für Herzfrequenzmessung

Links

Tomahawk IC7  Website 

Tomahawk IC7 auf facebook 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK