hurley_phantom-history-01

Bob Hurley verlässt die Hurley-Marke

hurley_phantom-history-01Bob Hurley, Gründer der gleichnamigen Boardsport-Marke, tritt als CEO nach 16 Jahren an der Spitze von Hurley zurück. Er wird ersetzt durch Bob Coombes, bislang Vice President und General Manager, der auf seiner neuen Position an Jayme Martin, Vice President und General Manager für Global Categories beim Mutterkonzern Nike, berichten wird.

Bob Hurley wird allerdings nicht ganz aufhören. Stattdessen erhält er bei Nike eine neue Stelle, auf der er sich um den Ausbau der Beziehungen des Unternehmens zu Elite-Athleten kümmern soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TOPLINK