Einträge verschlagwortet mit luxottica

  • takeover-20141203-2

    Montag, 8. Dezember 2014

    Luxottica und Intel ziehen Schärfe im Geschäft mit Wearables

    von Markus Huber

    Luxottica, der italienische Hersteller von Brillen und Inhaber von Marken wie Oakley und Ray Ban, tut sich mit dem US-amerikanischen Hightech-Unternehmen Intel zusammen. Das Ziel der Kooperation besteht darin, in dem potentiellen Zukunftsmarkt der Wearable Technologies ein Wörtchen mitzusprechen. Bereits ab 2015 wollen die beiden Marktführer auf ihren jeweiligen Gebieten intelligente Brillen in die Geschäfte […]

  • Sonntag, 27. Juli 2014

    Große Lieferanten stehen gut da – das erste Halbjahr im Überblick

    von Markus Huber

    In den vergangenen Tagen lieferten eine ganze Reihe großer Hersteller und Händler ihre Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2014 ab. In der Graphik am Ende des Artikels finden Sie eine Aufstellung der Schlüsselzahlen ausgewählter Firmen. Accell Group stößt Fitness-Bereich ab Die stagnierenden Umsatzzahlen der Accell-Gruppe, der großen niederländischen Herstellerin von Fahrrädern, erklären sich im Wesentlichen […]

  • Mittwoch, 30. Oktober 2013

    Luxottica bewahrt den Blick für positive Zahlen

    von Markus Huber

    Der italienische Brillen-Gigant, zu dem Oakley sowie die sportrelevanten Marken Smith Optics und Carrera gehören, meldet einen Netto-Umsatz von €5667 Millionen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres. Das entspricht einem effektiven Plus von 3,9 Prozent gegenüber der Vorjahres-Periode. Der Großhandels-Bereich landete bei €2347 Millionen, was einem Zuwachs von 8,6 Prozent und bei konstanten […]